SYMBOLBILD - Ein Mann rennt eine Treppe hinauf (Foto: dpa/Simon Frohn)
dpa-Symbolbild/Simon Frohn

Ostbeauftragter zu Anteil in Spitzenpositionen - "Quotenregelung für Ostdeutsche führt ins Elend"

Um den Anteil Ostdeutscher in Spitzenjobs zu erhöhen, setzen manche Politiker auf eine Quotenregelung. Der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder, Christian Hirte (CDU), ist dagegen. Er glaubt nicht, dass das funktionieren würde.

Nadav Lapid, Gewinner des Goldenen Bären für den Besten Film "Synonymes" zeigt den Bären bei der Pressekonferenz in die Kamera (Quelle: Marechal Aurore/ABACA)
abaca

Kommentar | Berlinale-Fazit 2019 - Die Nuggets aus dem trüben Fluss gesiebt

Die letzte Berlinale unter Dieter Kosslick hatte einen vom Mittelmaß geprägten Wettbewerb. Doch die Jury hat das Beste daraus gemacht: Der Goldene Bär für "Synonymes" ist eine überraschende, aber nachvollziehbare Entscheidung. Von Fabian Wallmeier

Die Berlinale bekommt eine neue Leitung: Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek (Quelle: dpa/imago)
dpa/imago

Chatrian und Rissenbeek übernehmen - Wie wird die Berlinale nach Kosslick?

Bisher ist kaum etwas über die Pläne der neuen Berlinale-Spitze für das kommende Jahr bekannt. Vor Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek liegt eine schwierige Aufgabe, für die sie unterschiedliche Kompetenzen mitbringen. Von Fabian Wallmeier

Basketball Berlin 18.11.2018 easyCredit-BBL / 1. Bundesliga Saison 2018 / 2019 8. Spieltag Alba Berlin - Brose Bamberg Jonas Mattisseck (Alba Berlin, No.09) Augustine Rubit (Bamberg, No.21) (Quelle: imago / Tilo Wiedensohler).
imago sportfotodienst

Basketball | Pokalfinale Alba gegen Bamberg - Servus, wir sinds wieder

Alba gegen Bamberg ist das Traditionsduell der Bundesliga, am Sonntag treffen beide Klubs schon zum 90. Mal aufeinander: im Pokalfinale in Oberfranken. Für beide ist es der kürzeste Weg zu einem Titel - aber aus ganz verschiedenen Gründen. Von Sebastian Schneider

Top-Videos

Thema

Berlinale 2019

119 Beiträge
Claudio Pizarro erzielt den späten Ausgleich. Quelle: imago/Nordphoto
imago/Nordphoto

Ausgleich in letzter Sekunde - Pizarro schockt Hertha in der 96. Minute

Lange Zeit sah es nach dem zweiten Sieg in Folge aus für Hertha BSC. Davie Selke brachte die Berliner in der ersten Halbzeit in Führung. Ein Tor, das in die Geschichte der Fußball-Bundesliga eingeht, ruinierte den Herthaner Erfolg in der Nachspielzeit.

Mehr zum Thema

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heuteheiter13 °C
  • MOsonnig14 °C
  • DIwolkig11 °C
  • MIbedeckt9 °C
  • DObedeckt, leichter Regen10 °C
  • FRwolkig6 °C
  • SAwolkig8 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1, U 2 und U 3

          Expandieren

          U 1, U 2 und U 3

          Das Bauprogramm 2019 wurde am 4. Januar gestartet. Am Bahnhof Wittenbergplatz werden in mehreren Bauphasen zentrale Weichen erneuert. In Bauphase 1 (4. Januar bis 24. Februar 2019) fährt die Linie U1 wie gewohnt. Die U2 ist zwischen Bahnhof Zoologischer Garten und Gleisdreieck, die U3 zwischen Spichernstraße und Warschauer Straße unterbrochen. In Bauphase 2 (25. Februar bis 3. März 2019) ist die U2 planmäßig unterwegs, dafür entfallen die Linien U1 von Uhlandstraße bis Gleisdreieck sowie die U3 von Spichernstraße bis Warschauer Straße. In Bauphase 3 (10. März bis 6. Juni 2019) wird dann noch der Tunnel am Bahnhof Wittenbergplatz saniert. Um die Auswirkungen für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten, finden diese Arbeiten ausschließlich in den Abend- und Nachtstunden statt. U2 und U3 fahren in dieser Zeit wie gewohnt. Die U1 bleibt unterbrochen. Informationen zur vierten Bauphase will die BVG noch rechtzeitig bekanntgeben.

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Wegen Bauarbeiten ist der Bahnhof Zwickauer Damm bis voraussichtlich Ende Mai 2019 gesperrt. Zwischen Rudow und Zwickauer Damm fahren Busse. Die Buslinie 260 bzw. N7 (im Nachtverkehr) wird über die Neuköllner Straße zum Zwickauer Damm verlängert ---- Am Bahnhof Eisenacher Straße entfällt bis 12.5.19 der Halt in Richtung Rudow. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte bis zum nächsten U-Bahnhof und von dort wieder zurück. Grund ist der Einbau eines Aufzugs.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Bauarbeiten am Wochenende

          Expandieren

          Bauarbeiten am Wochenende

          Von Freitag (15.02.) 22 Uhr bis Sonntag Betriebsschluss (Montag, 18.02./01.30 Uhr) fahren auf folgenden Linien Busse statt Bahnen: S41/S42 und S46 - zwischen Westend und Beusselstraße S1 - zwischen Wannsee und Schlachtensee und S7 -zwischen Grunewald und Potsdam. Zwischen Friedrichstraße <> Berlin Hbf <> Zoologischer Garten <> Charlottenburg <> Wannsee <> Potsdam Hbf kann die Regionalbahnlinie RE1 genutzt werden.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          In der Nacht 15.2./16.02., 21:30 Uhr bis 01:15 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Fürstenwalde(Spree) und Frankfurt (Oder) Montag 18.02. bis Freitag 22.02. jeweils 0:15 Uhr bis 5 Uhr fallen die Züge aus und werden durch S-Bahnen und Busse ersetzt. Tagsüber, von 8 Uhr bis 15:15 Uhr fallen die Züge zwischen Erkner und Fürstenwalde(Spree) aus und werden durch Busse ersetzt. Zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt nutzen Sie bitte die RB 11. Am Samstag 23.02. und Sonntag 24.02. zwischen 7:15 Uhr und 16:30 Uhr fallen die Züge zwischen Ostkreuz und Erkner aus und werden durch S-Bahnen ersetzt. Montag 25.02. bis Freitag 01.03. zwischen 0:45 Uhr und 2:45 Uhr fallen die Züge zwischen Ostbahnhof und Erkner aus und werden durch S-Bahnen und Busse ersetzt. Tagsüber, von 8 Uhr bis 15:15 Uhr fallen die Züge zwischen Erkner und Fürstenwalde(Spree) aus und werden durch Busse ersetzt. Zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt nutzen Sie bitte die RB 11. In der Nacht Montag/Dienstag, 25.02./26.02. zwischen 23:30 Uhr und 1:15 UhrUmleitung und Ausfall der Zwischenhalte von Erkner bis Wannsee und zusätzliche Halte in Lichtenberg und Gesundbrunnen. In den Nächten Dienstag 05.03. bis Freitag 08.03. jeweils 0:45 Uhr bis 02:45 Uhr fallen die Züge zwischen Ostbahnhof und Erkner aus und werden durch S-Bahn und Busse ersetzt.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Von Samstag, 16.2., 4.45 Uhr bis Sonntag, 17.2., 22.15 Uhr. fallen die Züge dieser Linie zwischen Bernau (bei Berlin) und Berlin Hbf. aus. Als Ersatz nutzen Sie in dem betroffenen Abschnitt bitte die Busse, die Züge der Linie RE 5 (Rostock/Stralsund – Elsterwerda) sowie die S-Bahnen.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • - auf der Schnellstraße zwischen Stahnsdorf und der A115 - auf der A15, Richtung Cottbus, zwischen Boblitz und Vetschau

          Expandieren

          - auf der Schnellstraße zwischen Stahnsdorf und der A115 - auf der A15, Richtung Cottbus, zwischen Boblitz und Vetschau

          Einklappen
        • - auf der A24, Richtung Berlin, zwischen Neuruppin-Süd und Neuruppin

          Expandieren

          - auf der A24, Richtung Berlin, zwischen Neuruppin-Süd und Neuruppin

          Einklappen
        • Blitzer- und Verkehrsmeldungen nehmen wir sehr gerne von Ihnen entgegen unter: 0331 - 70 99 888.

          Expandieren

          Blitzer- und Verkehrsmeldungen nehmen wir sehr gerne von Ihnen entgegen unter: 0331 - 70 99 888.

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      Linus Weber, hier im orangenen Trikot der BR Volleys, hat den Blick während des Spiels auf den Ball gerichtet und ist kurz davor, zu baggern.
      imago/Marcel Lorenz

      Volleyballtalent Linus Weber im Porträt - Erst Rilke, dann die Bundesliga

      Linus Weber gilt als eines der größten deutschen Volleyballtalente, spielt für den VC Olympia und dank Doppellizenz auch bei den BR Volleys. Am Sonntag treffen "seine" Vereine in der Bundesliga aufeinander - für den 19-Jährigen eine Herausforderung. Von Stephanie Baczyk

      Mehr zum Thema

      Symbolbild: Radfahrer und Skateboarder fahren in Berlin Neukoelln auf der Landebahn des Tempelhofer Feldes in den Sonnenuntergang. (Quelle: dpa/Robert Guenther)
      dpa/Robert Guenther

      Glosse | Chaos wegen BVG-Warnstreik bleibt aus - Hoch die Hände, (langes) Wochenende!

      Wenn in Berlin keine Busse, Trams und U-Bahnen fahren, und das acht Stunden lang, kann das nur absolutes Chaos bedeuten. Dachten jedenfalls viele vorher. Doch während des BVG-Warnstreiks stellte sich dann schnell heraus: Berlin kommt klar. Von Sebastian Schöbel

      Videos

      Politik

      Mehr Politik