Mi., 18.09.2019

Zwei Spiele am Donnerstag TSG will nachlegen, GWH oben dranbleiben

Zwei Spiele am Donnerstag: TSG will nachlegen, GWH oben dranbleiben

Dülmen. Gleich zwei vorgezogene Meisterschaftsspiele finden heute Abend statt. Bezirksligist TSG Dülmen erwartet Aufsteiger VfB Alstätte. Im Kreispokal waren die Blau-Gelben gegen den VfB erfolgreich. In der A-Liga erwartet GW Hausdülmen Turo Darfeld. Von Patrick Hülsheger


Tänzerin qualifiziert sich für die DM: Unerwartete Erfolge für Nina Malek

TT-Kreismeisterschaft: Roruper bekommen Lob für Ausrichtung

So lief es auf den Fußballplätzen: Flossbach-Ausstand mit drei Punkten


Do., 19.09.2019

„Fridays-for-Future“ im Münsterland Vorfreude auf den Demo-Tag

Selmar Ibrahimovic, hat die Demo in Warendorf mitorganisiert.

Münsterland - Nicht nur in Münster, sondern auch drumherum finden die verschiedensten Demos für das Klima statt. Nicht überall ziehen die Demonstranten durch die Straßen. Eine Umfrage unter den Organisatoren im Münsterland. Von Stefan Werding


Vermisst: Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Senior

Kreis Coesfeld: Große Enttäuschung beim Kinderschutzbund

Lehrerin für Circuskinder: Manege frei für die Zirkusschule


Do., 19.09.2019

Demonstrationen Rund 300 Demonstranten gegen Aufmarsch der «Steeler Jungs»

Demonstrationen: Rund 300 Demonstranten gegen Aufmarsch der «Steeler Jungs»

Essen (dpa/lnw) - Rund 300 Menschen haben am Donnerstag im Essener Stadtteil Steele gegen den wöchentlichen Aufmarsch der Gruppierung «Steeler Jungs» demonstriert, die der rechten Szene nahestehen sollen. Die meisten Protestler nahmen an einer Demonstration der Antifa-Szene teil. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Von dpa


Fußball: Gladbach ohne Embolo in der Europa-League-Startelf

Kriminalität: SEK-Einsatz in Essen: 18-Jähriger festgenommen

Kirche: Düsseldorfer Stadtdechant will gegen Entlassung vorgehen


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige