Aktuelle News aus Berlin und Brandenburg seit 1877

24Liveticker

  • Otto makes Fashion

    Otto makes Fashion / Foto: A. Hercher

    Den Abschluss der Fashionweek setzt die Landesvertretung Sachsen- Anhalt mit der Show „Otto makes fashion“. Zum 9. Mal präsentieren sich Designer aus Magdeburg wie „Lady Caro Lynn“ (Bild) in Berlin. Und Otto bezieht sich dabei auf den Stadtgründer, nicht auf den Versandhandel.

  • Filme in Gedanken flimmern lassen

    Filme in Gedanken flimmern lassen / Foto: picture alliance / United Archiv

    Normalerweise wird die Musik von John Williams nicht im Konzertsaal gespielt, sondern im Kino. Der US-Komponist schrieb die Soundtracks zu „Harry Potter“ oder „Der weiße Hai“ und wurde 50-mal für den Oscar nominiert. Von denen er fünf gewann. Die bekannten Film-Ohrwürmer spielt heute das Tschechische Sinfonie-Orchester unter Franz Bader jetzt live im Konzert. 20 Uhr, Tempodrom.

  • Demo durch Mitte

    Demo durch Mitte / Foto: Jörg Bergmann

    Keinen Raum für die AfD fordern zirka 300 Demonstranten auf dem Weg zu Lokalitäten, die der rechtspopulistischen Partei nahe stehen sollen. Derzeit sind sie auf der Friedrichstraße unterwegs.

  • Potsdam leuchtet

    Potsdam leuchtet / Foto: Michael Sauerbier

    Potsdam leuchtet! An diesem Abend ist die Schlösserstadt wieder „Unterwegs im Licht“. Zahlreiche Gebäude der Innenstadt sind bunt beleuchtet, die Aussichtsplattformen von Nikolaikirche, Altem Rathaus und Bildungsforum sind geöffnet, Straßenhändler bieten Glühwein und Flammkuchen an. Passend zum Thema gibt es Führungen durch viele Museen und einen Laternenumzug.

  • Klare Ansage für Herthaner

    Hertha BSC geht mit einer klaren Vorgabe der Sportlichen Leitung in die Rückrunde. „Wir müssen anders auftreten. Das ist entscheidend“, sagte Hertha-Manager Michael Preetz vor der Partie am Sonntag (15.30 Uhr) beim Tabellen-Schlusslicht 1. FC Nürnberg.

  • BHC-Herren verpassen Hallenhockey-Endrunde

    Die Herren des Berliner HC sind im Viertelfinale der deutschen Hallenhockey-Meisterschaft gescheitert. Der Spitzenreiter der 1. Bundesliga Ost verlor heute daheim mit 5:9 (2:6) gegen den Süd-Zweiten Münchner SC. Zwar hatte Toptorjäger Tim Strüven (2./10. Minute) die Gastgeber zunächst zweimal in Führung gebracht, doch nach dem 2:2-Ausgleich zogen die Gäste mit 6:2 davon. In der zweiten Halbzeit erhöhte der MSC auf 8:3. Am Ende stand es 9:5 für München. 

  • BHC-Damen scheitern im Viertelfinale

    Die Damen des Berliner HC haben das Final Four der deutschen Hallenhockey-Meisterschaft verpasst. Der Ostmeister verlor am Samstag im Viertelfinale mit 5:6 (2:2) gegen den Süd-Zweiten TSV Mannheim.

  • Ruck-Rede von Hertha-Boss Preetz

    Ruck-Rede von Hertha-Boss Preetz / Foto: Sebastian El-Saqqa / dpa

    Nach der letzten Hinrunden-Partie in Leverkusen (1:3) platzte Manager Michael Preetz (51) der Kragen, er kündigte eine Neujahrs-Ansprache an. Nach B.Z.-Informationen fand diese Ansprache kurz vor dem Rückrundenauftakt in Nürnberg statt. Der Manager fordert: „Wir müssen uns steigern und straffen. Denn die Situation ist nicht ganz ungefährlich. Der Abstand nach unten ist nicht groß genug.“

  • Schreck für Hertha

    Ersatz-Keeper Thomas Kraft (30) musste am Freitag wegen Wadenproblemen das Training aussetzen. Ob er am Sonntag mit im Kader ist, entscheidet sich im Laufe des Tages.


NCS European websites cheap Ncs gymshark Yoga clothing Ncs Shopping cheap Ncs off white Sportswear Ncs's News cheap Ncs anello backpack cheap Ncs swissgear backpack NCS European News Web NCS NEWS web cheap Ncs yeti cup