Aktuell in Blaulicht

Letzte Beiträge

Burgwedeler Azubi absolviert Schnupperpraktikum bei Caren Marks in Berlin

Für eine Woche erlebte der Azubi Julian Kienast aus Burgwedel das politische Berlin im Rahmen eines Schnupperpraktikums bei der SPD-Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärin Caren Marks. Der 23-Jährige, der im Sommer seine Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung abschließen wird und auch bei den Jusos in Burgwedel aktiv ist, war beeindruckt von seiner Arbeitswoche in der Bundeshauptstadt: "Die Arbeit unserer

Mehr lesen

Kunst in Bewegung startet zum 13. Mal: Künstler können sich jetzt noch anmelden

Großburgwedel ist eine lebens- und liebenswerte kleine Stadt zwischen Hannover und Celle und einmal im Jahr Gastgeber von "Kunst in Bewegung" (KIB), ein besonderer Spaziergang zu Ausstellungsorten in öffentlichen Gebäuden, Ateliers, in Privathäusern und Gärten. So auch dieses Jahr am 18. und 19. Mai 2019, an dem diese Kunstveranstaltung das 13. Mal stattfindet. KIB ist ein Wochenende voller Begegnungen mit

Mehr lesen

Althusmann kam zum Abendessen des CDU-Stadtverbandes in den Kokenhof

Am 9. Januar besuchte der stellvertretende Ministerpräsident des Landes Niedersachsen und Wirtschaftsminister Bernd Althusmann den CDU-Stadtverband Burgwedel. Zu dem Abendessen mit dem Ministerpräsidenten hatte der Landtagsabgeordnete Rainer Fredermann, Stadtverbandsvorsitzender der CDU Burgwedel, sowie die Ortsverbände Engensen, Großburgwedel und Wettmar unter der Federführung des Engenser CDU-Chefs Achim Schrader eingeladen. Neben dem prominenten Gast aus der Politik Niedersachsens war auch Martin Kind

Mehr lesen

Feuerwehr rückt während Übungsdienst aus

Am gestrigen Dienstag, 22 Januar 2019, um 19:31 wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Großburgwedel zu einem Feueralarm im Zentrallager der Firma Rossmann an der Isernhägener Straße gerufen. Der Alarmzeitpunkt fiel dabei genau mit dem wöchentlichen Übungsdienst der Ortsfeuerwehr zusammen, so dass die Ortsfeuerwehr mit mehr als Zugstärke bereits im Feuerwehrhaus ausgerüstet zur Verfügung stand. Der Ausbildungsdienst musste nun allerdings warten

Mehr lesen

Eternitplatten werden an Feldweg entsorgt

Am gestrigen Montag, 21. Januar 2019, gegen 16 Uhr wurden in Großburgwedel, Kraunskamp, in einem Feldweg östlich der A7-Brücke etwa ein Kubikmeter illegal entsorgte Ethernit-Wellplatten festgestellt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem beschriebenen Sachverhalt und/oder Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Großburgwedel unter der Telefonnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Mehr lesen

Gemeinsame Kranzniederlegung zum Holocaust-Gedenktag

Der 27. Januar 1945 – der Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz – ist seit 1996 ein Gedenktag in Deutschland. Nach einem Uno-Beschluss von 2005 erinnert er auch weltweit an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. In Hannover werden die stellvertretende Regionspräsidentin Michaela Michalowitz und Thomas Hermann, Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, sowie Vertreterinnen und Vertreter der Opferverbände am Sonntag, 27. Januar

Mehr lesen

WM Handball-Halbfinale: HHB verlegt Punktspiel in der 3. Liga auf Sonnabend

Das Punktspiel in der 3. Liga Nord zwischen dem Handball Hannover-Burgwedel und Eintracht Hildesheim, das für den kommenden Freitag, 25. Januar 2019, 20 Uhr, angesetzt war, wurde auf Sonnabend, 26. Januar, 19 Uhr, verlegt. Spielort bleibt die Sporthalle auf der Ramhorst in Großburgwedel. Gund für die Verschiebung ist das am Freitag zeitgleiche Halbfinale der Handball WM in Hamburg, in dem die

Mehr lesen