Schwimmende Forschungsstation REV Ocean wird in Lloyd Werft final ausgerüstet

Die knapp 183 Meter lange REV Ocean kommt im Frühjahr 2020 nach Bremerhaven. Ihr Eigner, der norwegische Geschäftsmann Kjell Inge Røkke, wählte die Lloyd Werft, um dem weltweit größten Forschung- und Expeditionsschiff dort den finalen Touch zu geben. REV Ocean wird eine hochmoderne schwimmende Forschungsstation sein, mit der der Zustand der Weltmeere untersucht und verbessert werden soll. Nachdem die REV Ocean als Rohbau zunächst bei Vard Tulcea in Rumänien entstand und dann zur Ausrüstung des technischen und wissenschaftlichen Equipments zur Vard Werft ins norwegische Brattvåg geschleppt wurde, wird sie schließlich im kommenden Frühjahr in Bremerhaven final ausgerüstet. Der Vertrag dafür wurde...
Weiterlesen

Entspannen, die Natur geniessen – und viel mehr – auf Ocean Cay

Ab November begrüsst MSC Cruises die ersten Gäste auf seiner neuen Privatinsel auf den Bahamas, Ocean Cay MSC Marine Reserve. Heute enthüllt die Schweizer Kreuzfahrtreederei neue Fotos und Aktivitäten, die die Gäste von MSC Cruises dort erwarten. Mit kristallklarem Wasser und über drei Kilometern weissen Sandstränden ist Ocean Cay der ideale Ort für Feriengäste, die die reine Schönheit der Natur entdecken möchten. Hier gibt es für jeden Geschmack etwas: Von Wasser-Aktivitäten, wie Schnorcheln, Stand-Up-Paddling und Kajakfahren, bis zur Entspannung in einer Cabana am Strand oder bei einer luxuriösen Spa-Behandlung. Die Gäste können atemberaubend schöne Sonnenuntergänge und im Anschluss...
Weiterlesen

Costa feiert dank 4goodfood jeden Tag World Food Day

Im Zuge des heutigen Welternährungstages, der jährlich von der Food and Agriculture Organization (FAO) der UN gefeiert wird, bekräftigt Costa Cruises sein Engagement für die Anerkennung des Wertes von Lebensmitteln. In den vergangenen 18 Monaten konnte Costa überschüssige Nahrungsmittel an Bord seiner Schiffe um mehr als 35 Prozent reduzieren. Das wiederum ermöglichte sowohl die Umsetzung des Projekts «Food Gardens in Africa» als auch die Spende von mehr als 150‘000 Mahlzeiten an wohltätige Organisationen Mit dem für die Schifffahrtsindustrie wegweisenden Programm 4goodfood hat sich das italienische Kreuzfahrtunternehmen zum Ziel gesetzt, den wahren Wert von Lebensmitteln zu erkennen und überschüssige Nahrungsmittel an Bord...
Weiterlesen

Moderner Dresscode und freie Tischplatzwahl auf Luxuskreuzfahrtschiff Europa

Mit dem kürzlich beendeten Werftaufenthalt bei Blohm & Voss in Hamburg hat Hapag-Lloyd Cruises ein neues Kapitel für die MS Europa aufgeschlagen – sie ist nun deutlich moderner und legerer. Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling hat sein neu an Bord entstandenes Gourmet-Restaurant „The Globe by Kevin Fehling“ eröffnet. Hier werden er und sein Team künftig die Gäste des modernisierten Luxuskreuzfahrtschiffes mit unkonventionellen Kreationen auf höchstem kulinarischem Niveau verwöhnen. Das Restaurant, das bis ins letzte Detail die Handschrift des kreativen Sternekochs trägt, ist dabei ein Sinnbild für die umfassenden Neuerungen auf der modernisierten EUROPA. Weiterhin ist mit dem „Pearls“ ein zusätzliches neues Restaurant...
Weiterlesen

Seabourn lockt mit Freiflügen, Bordguthaben und Suitenupgrades

Im Rahmen ihrer Set Sail Aktion bietet Seabourn Upgrades, Ersparnisse, Freiflüge oder Bordguthaben für ausgewählte Kreuzfahrten in diesem und nächstem Jahr. Die Aktion läuft bis zum 20. November 2019. Die Gäste können bei Buchung im Aktionszeitraum beispielsweise Upgrades bis zu drei Suitenkategorien, bis zu 500 US-Dollar Bordguthaben pro Suite oder ein 300 Minuten Internet Package pro Person bekommen. Bei Buchung einer Penthouse Suite packt Seabourn bei manchen Kreuzfahrten bis zu 1.000 US-Dollar auf das Bordkonto oder bietet unbegrenzten Internetzugang.

Bis zu 1'200 Euro Beitrag an Flugkosten

Auch bei den Anreisekosten bietet Seabourn besondere Extras: Bei ausgewählten Kreuzfahrten außerhalb Europas beteiligt sich Seabourn mit...
Weiterlesen

Zweites AIDA LNG-Kreuzfahrtschiff heisst AIDA Cosma

Am heutigen 15. Oktober 2019 wurde der erste Baublock für das zweite LNG-Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises auf der Neptun Werft in Rostock auf Kiel gelegt. Die beiden Auszubildenden Charleen Hoffmann (AIDA Cruises) und Kenny Schaft (Meyer Werft) legten die traditionelle Glücksmünze unter den ersten von insgesamt 90 Blöcken. Anlässlich der Kiellegung wurde der Name und die erste Route des Neubaus bekanntgegeben: Das Schiff wird AIDA Cosma heißen und ab Sommer 2021 Reisen ab Kiel zu den norwegischen Fjordlandschaften und in der Ostsee anbieten. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Meyer Werft Tim Meyer sowie dem Chef der Rostocker Neptun Werft Manfred Ossevorth...
Weiterlesen

Royal Caribbean erhält im Südpazifik mit Perfect Day at Lelep neue Privatinsel

Der südpazifische Inselstaat Vanuatu wird die nächste Destination der neuen Privatinsel der internationalen Kreuzfahrtlinie Royal Caribbean innerhalb der globalen Perfect Day Island Collection und heißt Perfect Day at Lelepa, Vanuatu. Vanuatus Premierminister Charlot Salwai sowie Michael Bayley, Präsident und CEO von Royal Caribbean International, gaben das Projekt offiziell bekannt. Das ausschließlich für Passagiere von Royal Caribbean vorbehaltene exklusive Reiseziel wird in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Vanuatu umgesetzt, um die einzigartige Schönheit der Natur und die vielfältige Kultur der Inselnation zu zeigen sowie Arbeits- und Bildungsmöglichkeiten zu schaffen, so Salwai und Bayley.

Erste klimaneutrale Privatdestination der Welt

Darüber hinaus bietet Perfect Day at Lelepa...
Weiterlesen

Judith Monmany ist neue Kommunikationsmanagerin Europa für Royal Caribbean Cruises

Mit Judith Monmany erhält die internationale Kreuzfahrtgesellschaft Royal Caribbean für alle drei internationalen Kreuzfahrtmarken Royal Caribbean, Celebrity Cruises und Azamara im Oktober 2019 eine neue Kommunikationsmanagerin für Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien und Spanien. In ihrer neuen Position verantwortet Judith Monmany die Bereiche PR & Social Media für die sechs europäischen Märkte und berichtet an Isabel Rodriguez Alcón, Head of Communications Eurozone Royal Caribbean Cruises.

Judith Monmany verfügt über langjährige PR-Erfahrung

Die Kommunikationsexpertin kann auf mehr als 17 Jahre Erfahrung in der Public Relations-Beratung zurückblicken und begann ihre berufliche Laufbahn in internationalen Agenturen wie Hill & Knowlton, wo sie leitend für die Kundenbetreuung...
Weiterlesen

Oceania Cruises Kreuzfahrten mit deutschsprachigem Gastgeber

Auf sechs ausgewählten Kreuzfahrten garantiert die internationale Reederei Oceania Cruises ihren Gästen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nun einen deutschsprachigen Ansprechpartner an Bord. Diese Gästebetreuung unterstützt, wenn beispielsweise sprachliche Unsicherheiten auftauchen. Bordsprache der sechs Boutique-Schiffe ist weiterhin Englisch. Bernard Carter, Oceania Cruises Senior Vice President & Managing Director, erklärt: „Als unser größter Kreuzfahrtmarkt außerhalb Nordamerikas verdienen die deutschsprachigen Märkte besondere Aufmerksamkeit. Diese wachsende Bedeutung war auch der Anlass für das neue Programm. Wir sind überzeugt, dass unsere Initiative von dem deutschsprachigen Kreuzfahrtmarkt gut angenommen werden wird

Internationales Ambiete mit deutschsprachiger Gästebetreuung

Maik A. Schlüter, Business Development Director für Deutschland, Österreich und die...
Weiterlesen

Die Flusskreuzfahrtbranche kämpft mit einigen Vorurteilen

Die Flusskreuzfahrtbranche kämpft mit einigen Vorurteilen. Eines davon ist, dass dieser Tourismuszweig keinen Umsatz an Land macht, weil die Touristen grundsätzlich auf dem Schiff wohnen und essen. Es entspricht den Tatsachen, dass sich Kreuzfahrtgäste grundsätzlich auf ihren Schiffen verpflegen und auch dort nächtigen. Das heisst aber nicht, dass Gemeinden und Städte, die von Flusskreuzfahrtschiffen angelaufen werden, nicht davon profitieren. Die IG RiverCruise beschreibt in ihrem neuen «River Cruise Directory» (Download unter www.igrivercruise.com) die Resultate einer Wertschöpfungsstudie im Auftrag der ARGE Donau Österreich. Dort wurde untersucht, wieviel Geld die Schiffstouristen auf ihren Reisen «an Land» ausgeben und auch wofür.

110...

Weiterlesen

Costa Kreuzfahrten verstärkt seine Präsenz in Sizilien und Sardinien

Ab Mai 2020 wird die Costa Smeralda, das neue Flaggschiff von Costa Cruises, im Sommer einmal pro Woche Cagliari auf Sardinien und im Winter Palermo auf Sizilien anlaufen. Zusätzlich nimmt die Costa Pacifica im Sommer 2020 den Hafen von der sizilianischen Stadt Catania in die Reiseroute auf. Costa Cruises kündigt damit für 2020 einen umfassenden Programmausbau auf den beiden italienischen Mittelmeerinseln an. Neu wird die Costa Smeralda in der Sommersaison 2020 (28. Mai bis 24. September) insgesamt 18 Mal die sardische Stadt Cagliari anlaufen. Das neue Flaggschiff von Costa Cruises, das derzeit in der Meyer-Werft in Turku kurz vor der Fertigstellung...
Weiterlesen

Mit TransOcean Kreuzfahrten von Deutschland aus in die Welt

Nachhaltiges Reisen gewinnt für immer mehr Menschen an Bedeutung. Viele könnten weite Flugreisen, die den größten Teil eines Urlaubes ausmachen, entbehren. Jedoch wollen sie nicht auf Ferien im Ausland verzichten. Das müssen sie auch nicht. Denn bei TransOcean Kreuzfahrten starten und enden auch im kommenden Sommer 2020 wieder fast alle Kreuzfahrten in den deutschen Häfen Bremerhaven, Kiel oder Hamburg. Letztere sind mit Bus und Bahn bestens erreichbar. Wie wäre es beispielsweise mit einer Kreuzfahrt auf der Astor in den Frühling? Der Cruiseliner, der für rund 578 Passagiere Platz bietet, startet am 15. April 2020 von Bremerhaven aus auf eine 18-tägige Kreuzfahrt...
Weiterlesen

Mit Stahlschnitt fällt der Startschuss für Cunards neue Königin der Meere

Am Freitag feierten Cunard und Fincantieri den Baubeginn des 249. Schiffes der britischen Traditionsreederei. Dies ist ein besonderer Meilenstein in der 179 Jahre langen Firmengeschichte. Das bisher noch namenlose Schiff, welches der weltweit stetig wachsenden Nachfrage nach luxuriösen Kreuzfahrten nachkommen soll, wird das zweitgrößte der Cunard Flotte sein und wird mit einer Vielfalt von einzigartigen und aufregenden Angeboten an Bord die Linie luxuriöser Kreuzfahrterlebnisse weiterführen.

Werft baute bereits Queen Victoreia und Queen Elizabeth

Die erste Sektion des Schiffes befindet sich in der Fincantieri Werft in Castellammare di Stabia im Bau. Die Werft fertigte und lieferte bereits die beiden beliebten und weltbekannten Cunard Schiffe...
Weiterlesen

TUI Cruises und CLIA begrüssen Förderung von Landstrom

TUI Cruises und der Branchenverband CLIA begrüßen die Pläne der Bundesregierung zum Auf- und Ausbau des Landstrom-Angebotes in deutschen Häfen. Bis 2023 ist die gesamte Mein Schiff Flotte landstrombereit. TUI Cruises begrüßt das angekündigte Förderprogramm der Bundesregierung, für den Ausbau der Landstromversorgung in deutschen Häfen.  „Die Initiative unterstützt unser Ziel, Kreuzfahrten noch sauberer zu machen“, so Wybcke Meier, Vorsitzende der Geschäftsführung der Hamburger Kreuzfahrtreederei. „Wir fahren bereits heute mit der jüngsten und umweltfreundlichsten Flotte weltweit. Neben unserem innovativen Abgasnachbehandlungssystem an Bord unserer Schiffe wird Landstrom dafür sorgen, die Emissionen während der Liegezeiten in deutschen Häfen praktisch auf Null zu senken“.

Bis 2023...

Weiterlesen

Kieler Kreuzfahrtsaison endet mit Rekordzahlen

Mit einem Anlauf der AIDA Prima fand gestern die Saison der Hochseekreuzfahrtschiffe in Kiel ihren Abschluss. Insgesamt wurde der Hafen in diesem Jahr 174-mal (2018: 169) von 32 verschiedenen Schiffen mit einer Gesamttonnage von 15 Mio. BRZ (2018: 11,5) angelaufen. Erstmals gingen über die Terminalanlagen gut 800.000 Kreuzfahrtpassagiere (+ 33,6 %) an oder von Bord, sodass die Erwartungen des Hafens übertroffen wurden. Kreuzfahrt- und Fährpassagiere sowie Crew tätigten Ausgaben von über 75 Mio. Euro in Kiel und der Region. Dr. Dirk Claus, Geschäftsführer der Seehafen Kiel GmbH & Co. KG: „Die Kreuzfahrtsaison 2019 ist im Kieler Hafen sehr gut gelaufen. Reedereien...
Weiterlesen

News und Trends an der grössten Schweizer Kreuzfahrtmesse

Noch nie war das Angebot an Kreuzfahrten so gross und vielfältig wie heute. Statt «ob» eine Cruise auf hoher See einem Feriensuchenden zusagt, lautet die Frage vielmehr, welche Schiffe und welche Strecken den individuellen Bedürfnissen am besten entsprechen. Die Jubiläums Kreuzfahrt Messe von Kuoni Cruises am Freitag, 8. und Samstag, 9. November in Zürich liefert Antworten. 21 Vertreter von Reedereien stehen den Besucherinnen und Besuchern Rede und Antwort Eine Kreuzfahrt ist ein unvergessliches Erlebnis – will aber gut vorbereitet sein. «So sehr sich Schiffe von aussen gleichen: Grösse, Infrastruktur, Routenführungen und Preis unterscheiden sich stark», weiss Cornelia Gemperle, General Manager von Kuoni Cruises....
Weiterlesen

Österreicher greifen für Kreuzfahrten gerne etwas tiefer in die Tasche

Genug vom heißen Sommer, überfüllten Badestränden und stickigen Metropolen? Nur zu verständlich! Reisende erwarten sich im Urlaub 2019/2020 mehr denn je Exklusivität und besondere Erlebnisse. Die Österreicherinnen und  Österreicher sind auch bereit, dafür etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Im Kreuzfahrtbereich macht sich dieser Trend im Aufschwung kleinerer Schiffe, Luxus-Reedereien und neuer Destinationen bemerkbar. Das Kreuzfahrten-Magazin „ahoi“ trägt diesen Trends in seiner fünften Auflage Rechnung: mit den besten Adressen auf See – Gänsehautfeeling inklusive. 66 Grad 33 Minuten Nord – hier liegt die Grenze zur arktischen Region, der Polarkreis. Im Sommer bedeutet das 24 Stunden Tageslicht mit der berühmten Mitternachtssonne....
Weiterlesen

Weiterer Meilenstein der Hapag-Lloyd Expeditionsklasse erreicht

Die Hanseatic inspiration, das zweite von drei neuen Expeditionsschiffen von Hapag-Lloyd Cruises, wurde heute Abend, 11. Oktober 2019, im Hamburger Hafen getauft. Taufpatin Laura Dekker, die weltweit jüngste Einhand-Weltumseglerin, löste den Mechanismus für die traditionelle Champagnerflasche von einem eigens dafür zu Wasser gelassenen Ponton aus. Die rund 230 geladenen Gäste erlebten die Taufe von der Elbe aus. Für die Zeremonie wurde die Hanseatic inspiration zur Bühne: elf Hochleistungsbeamer projizierten eine 12-minütige multimediale Show auf die Außenseite des Schiffes, die die Gäste mit auf eine virtuelle Reise durch die Zielgebiete der Expeditionsreisen nahm. Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar moderierte den Abend. Die neue...
Weiterlesen

Costa Passagiere lieben Pizza und Burger wie Michelangelo und Botticelli

Sie haben klingende Namen wie Michelangelo, Botticelli oder Caravaggio und die Costa Fans lieben sie: Gemeint sind die Gourmet Burger, die im Spezialitäten-Restaurant  Pummid‘Oro serviert werden. Dort gibt es auch insgesamt 14 verschiedene echte italienische Pizzen. Pizza zubereitet nach Originalrezept mit naturbelassenen Zutaten. Übrigens: Wussten Sie, dass die Pizza Margherita zu Ehren einer Königin kreiert wurde? 1889 kam diese Ehre Königin - oder wie es auf italienisch heisst Regina - Margherita zuteil.

Von Hans Stieger, Stiegers Kreuzfahrt Tipps

Italy’s Finest ist nicht nur das Credo der italienischen Reederei Costa Crociere, Italianità wird an Bord tagtäglich gelebt und zelebriert. Italienische Produkte...
Weiterlesen

AIDA setzt auf Brennstoffzellen zur emissionsneutralen Kreuzfahrt

AIDA Cruises wird bereits 2021 als weltweit erste Kreuzfahrtreederei im Rahmen des Forschungsprojektes „Pa-X-ell2“ an Bord von AIDA Nova die Nutzung von Brennstoffzellen auf einem großen Passagierschiff in der Praxis testen. An dem durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur geförderten Gemeinschaftsprojekt sind neben AIDA Cruises (vertreten durch die Carnival Maritime GmbH) die Meyer Werft, Freudenberg Sealing Technologies und weitere Partner beteiligt. Ziel ist es, praktische Lösungen für eine klimaneutrale Mobilität in der gesamten Schifffahrt aufzuzeigen. Konkret geht es in dem Zukunftsprojekt „Pa-X-ell2“ um die Entwicklung eines dezentralen Energienetzwerkes und eines hybriden Energiesystems mit einer neuen Generation von Brennstoffzellen für...
Weiterlesen

Seabourn verlängert Vertrag mit UNESCO um weitere fünf Jahre

Seabourn hat seinen seit mehreren Jahren bestehenden Kooperationsvertrag mit der UNESCO um weitere fünf Jahre verlängert. Ziel und Verpflichtung dieser einzigartigen Partnerschaft ist es, bei Reisenden und touristischen Partnern Verständnis und Engagement für die Mission der UNESCO zu fördern und für den Schutz des Welterbes einzustehen. Für die Gäste von Seabourn öffnet die UNESCO Partnerschaft einen besonderen Zugang zu den Welterbestätten und deren Experten. Führungen auch hinter die Kulissen, Expertenvorträge an Bord als Teil des Seabourn Conversations Programms sowie über 250 Exkursionen zu 170 UNESCO Welterbestätten weltweit sind Bestandteil des Kreuzfahrtangebots. In manchen Häfen werden exklusive World Heritage Discovery Tours angeboten,...
Weiterlesen

Weltweit grösstes Kreuzfahrschiff Wonder of the Seas fährt in China

Spannung lag heute in der Luft, als Royal Caribbean International den Heimathafen und den Namen des fünften Schiffes der Oasis-Klasse bekannt gab. Das nächste Schiff der innovativen und führenden Kreuzfahrtgesellschaft wird Wonder of the Seas heißen und von Shanghai, China, in See stechen. Die Details wurden von Michael Bayley, President und CEO von Royal Caribbean, auf einer globalen Konferenz zur Kreuzfahrtindustrie in Shanghai bekannt gegeben. Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt soll 2021 als erstes Schiff der renommierten Oasis-Klasse den asiatisch-pazifischen Raum befahren und damit eine neue Ära einleiten. „Royal Caribbean ist bekannt für Innovationskraft und Neuheiten, und ein Schiff der Oasis-Klasse...
Weiterlesen

Saranda in Albanien bietet viel Sonne, schöne Strände und das antike Butrint

Albanien gehört zweifellos nicht - oder vielleicht noch nicht - zu den Highlights auf der touristischen Landkarte. Dies könnte sich in naher Zukunft ändern. Zum einen ist im Süden des Landes ein dritter Flughafen geplant, die Region verfügt über schöne Sandstrände, 300 Sonnentage, türkis blaues Meer und vor allem hat sie Butrint. Die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden beeindruckenden archäologischen Ausgrabungen mögen mit ein Grund dafür sein, dass vermehrt auch Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Saranda anlegen.

Von Hans Stieger, Stiegers Kreuzfahrt Tipps

29’000 Quadratkilometer gross ist Albanien, dessen Bevölkerung während vieler Jahrzehnte oder man kann schon sagen Jahrhunderte unterdrückt und unterjocht wurde....
Weiterlesen

Thurgau Travel lädt zur Schiffsbesichtigung nach Basel

Schauen Sie sich am 22. und 23. November gleich vier erstklassige Thurgau Travel Flusskreuzfahrtschiffe von innen an. Die diesjährigen Tage der offenen Schiffe von Thurgau Travel begeistern mit interessanten Kurzvorträgen, einem Wettbewerb mit tollen Preisen, feiner Thurgauer-Gastronomie, kompetenter Beratung für Flussreisen  – und wer eine Reise bucht, kriegt nebst einem Rabatt noch einen praktischen Thurgau Travel Reiserucksack als Geschenk. Wer dabei sein will, kann sich jetzt über die Webseite www.tdos.ch anmelden. Der Eintritt kostet 15 Franken pro Person inkl. Essen und Getränke. Die Freunde dieser authentischen und entschleunigenden Art des Reisens haben am 22. und 23. November 2019 die Möglichkeit gleich...
Weiterlesen

Club Orange macht Kreuzfahrt mit Holland America Line noch komfortabler 

Club Orange heißt das neue Servicepaket von Holland America Line, das ab Oktober 2019 auf der gesamten Flotte zur Verfügung steht.  Es kann für jede Kreuzfahrt hinzugebucht werden und bietet Vorteile, die die Kreuzfahrt mit Holland America Line noch komfortabler machen. Club Orange kostet 30 Euro pro Person und Tag auf der Nieuw Statendam und der Koningsdam, bzw. 22 Euro pro Person und Tag auf allen anderen Schiffen. Bei Buchung einer Doppelkabine müssen beide Gäste das Club Orange Paket erwerben, für eine dritte und vierte Person in der gleichen Kabine entstehen keine zusätzlichen Kosten. Club Orange muss vor Antritt der Kreuzfahrt...
Weiterlesen